Deutschland

Belgien (NL) Belgien (NL)
Belgien (FR) Belgien (FR)
Frankreich Frankreich
Deutschland Deutschland
Irland Irland
Italien Italien
Niederlande Niederlande
Spanien Spanien
Schweden Schweden
Großbritannien Großbritannien
Konnten Sie nicht das richtige Produkt oder die verfügbare Menge finden? Fordern Sie einfach ein unverbindliches Angebot an.
Reduzierte schädliche Substanzen

Reduzierte schädliche Substanzen

Diese Kategorie umfasst Materialien, die die Belastung durch Schadstoffe reduzieren und darauf abzielen, die biologische Vielfalt zu erhalten, die Gesundheit der Ökosysteme zu unterstützen und das Wohlbefinden von Mensch und Umwelt zu fördern.

Bio-Baumwolle

Bio-Baumwolle

Bio-Baumwolle ist Baumwolle, die ohne den Einsatz von synthetischen Pestiziden, genetisch veränderten Organismen (GVO) oder chemischen Düngemitteln angebaut wird. Stattdessen wird auf Praktiken wie Fruchtwechsel und biologische Schädlingsbekämpfung gesetzt. Dadurch werden die biologische Vielfalt und ein gesunder Boden erhalten und die Treibhausgasemissionen reduziert, um den Klimawandel zu bekämpfen.

BioTop Papier

BioTop Papier

BioTop Papier ist ein vielseitiges ungestrichenes Druckpapier, das völlig chlorfrei und ohne optische Aufheller gebleicht ist. Es behält einen natürlichen, gebrochen weißen Farbton und eine einzigartige haptische Qualität.

Kraft Paper

Kraft Paper

Kraftpapier, das aus Holzzellstoff hergestellt wird, zeichnet sich durch seine Stärke und Haltbarkeit aus. Durch den verantwortungsvollen Kraft-Prozess wird der Einsatz von Chemikalien auf ein Minimum reduziert, wobei ein großer Teil der verwendeten Chemikalien wiederverwendbar ist. Dieses Papier ist nicht nur recycelbar und biologisch abbaubar, sondern baut sich auch in nur wenigen Wochen auf natürliche Weise ab. Daher ist Kraftpapier eine bewusste Wahl für verschiedene Anwendungen, die Robustheit mit Umweltverantwortung verbindet.

Völlig chlorfrei

Völlig chlorfrei

Produkte, die mit der Totally Chlorine Free (TCF) Methode hergestellt werden, vermeiden die schädlichen Nebenprodukte der traditionellen Chlorbleiche. Stattdessen wird Wasserstoffperoxid verwendet, das verhindert, dass biologisch nicht abbaubare Schadstoffe ins Wasser gelangen und die Umwelt und das Leben im Wasser schädigen.

PVC-frei

PVC-frei

PVC-frei bezieht sich auf alternative Materialien, die kein Polyvinylchlorid (PVC) enthalten, einen Kunststoff, der für seine schädlichen Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit bekannt ist. Bei der Herstellung von PVC werden giftige Chemikalien freigesetzt, darunter gefährliches Chlorgas, das eine Gefahr für Arbeiter und Gemeinden darstellt. PVC enthält außerdem Phthalate, Weichmacher, die mit gesundheitlichen Problemen in Verbindung gebracht werden und mit der Zeit auslaugen können. Die Entscheidung für PVC-freie Alternativen ist von entscheidender Bedeutung, um diese Risiken zu vermindern und sicherere Entscheidungen für das menschliche Wohlbefinden und die Umwelt zu treffen, um die negativen Auswirkungen auf Ökosysteme und Gesundheit zu reduzieren.

BPA-frei

BPA-frei

BPA-freie Produkte enthalten kein Bisphenol-A (BPA), eine Industriechemikalie, die seit den 1950er Jahren in bestimmten Kunststoffen und Harzen enthalten ist. BPA ist in der Regel in Polycarbonat-Kunststoffen und Epoxidharzen (z.B. Getränke) enthalten, die in Lebensmittel und Getränke übergehen können, was zu gesundheitlichen Bedenken führt. BPA-freie Artikel werden ohne diese Substanz hergestellt, wodurch das Risiko einer Exposition minimiert wird. Ihre Beliebtheit rührt von den Bedenken über die Sicherheit von BPA und seine möglichen gesundheitlichen Auswirkungen auf den Menschen her.

DEHP-frei

DEHP-frei

DEHP ist ein Weichmacher, der häufig verwendet wird, um Kunststoffe flexibler zu machen. Er ist bekannt dafür, dass er das Hormonsystem stört und potenziell schädlich für die menschliche Gesundheit ist. Produkte, die als DEHP-frei gekennzeichnet sind, enthalten diesen speziellen Weichmacher nicht und schützen die menschliche Gesundheit, was besonders für gefährdete Bevölkerungsgruppen wie Kinder und Schwangere wichtig ist.

Ungiftige Tinten und Farbstoffe

Ungiftige Tinten und Farbstoffe

Ungiftige Tinten und Farbstoffe, wie z.B. Digitaldruckfarben auf Wasserbasis, werden ohne schädliche Substanzen formuliert und verbessern die Sicherheit für Gesundheit und Umwelt. Sie minimieren giftige Chemikalien, Schwermetalle und VOCs. Diese Alternativen auf Wasser-, Soja- oder Pflanzenbasis reduzieren den Einsatz von Chemikalien und die Luftverschmutzung und schützen gleichzeitig Arbeitnehmer und Verbraucher vor toxischen Belastungen.