Der Aktionscode wurde auf Ihren Einkaufswagen angewendet Unsere Produktionsmaschine für dieses Produkt befindet sich in der Wartung. Alle Bestellungen werden zwischen 5 und 7 Tagen nach der angegebenen Lieferzeit geliefert.
Alle Produkte
Konnten Sie nicht das richtige Produkt oder die verfügbare Menge finden? Fordern Sie einfach ein unverbindliches Angebot an.

Personalisierte Schutzmasken

Schützend und stilvoll, entwerfen Sie jetzt Ihre eigene Gesichtsmaske!

  • Wiederverwendbar
  • Hypoallergenic
  • Maschinenwaschbar bis 60°C

100 Mikrofaser Gesichtsmasken now for 255,14 €

Zertifiziertes DGA (CERTAM) & Okeo tex 100, in Vollfarbe gedruckt

Hast du es eilig?

Wähle den blitzschnellen Versand!

Informationen: Bei Helloprint geht alles wie gewohnt weiter, und wir sind offen! Lesen Sie mehr über die aktuelle Situation auf dieser Webseite.

Extra-Schutzmasken

Mehrschichtig, extra gefiltert? Diese Masken haben alles

Häufig gestellte Fragen

Wie trage ich eine Maske?

Um die Effizienz und den Komfort Ihrer Maske zu maximieren, unabhängig davon, ob es sich um eine maßgefertigte Maske handelt oder nicht, ist es wichtig, sie richtig zu positionieren und zu tragen. Hier sind ein paar Schritte, die Ihnen helfen sollen, Ihre Maske richtig aufzusetzen:

1. Waschen Sie sich vor dem Anlegen sorgfältig die Hände (mindestens 30 Sekunden lang). Sie können Ihre Hände mit Seife und Wasser oder einer hydro-alkoholischen Lösung waschen. Indem Sie sich vorher die Hände waschen, verhindern Sie, dass Keime in Ihre Maske gelangen, bevor Sie sie tragen.
2. Nehmen Sie Ihre Maske an den Gummibändern und drehen Sie sie, um sie in die richtige Richtung zu legen.
3. Legen Sie es auf Ihr Gesicht, und ziehen Sie die Gummibänder hinter Ihre Ohren.
__4. Stellen Sie Ihre Maske
so ein, dass sie Ihre Nase, Ihren Mund und Ihr Kinn richtig bedeckt, um jegliches Kontaminationsrisiko zu vermeiden. Wenn Ihre Maske mit einem Verband versehen ist, formen Sie den Verband so, dass er am besten zu Ihrer Nase passt. Wenn Ihre Maske mit einem Verband versehen ist, rollen Sie den Verband über Ihre Nase, damit er am besten passt.
5. Versuchen Sie danach zu vermeiden, Ihre Maske zu berühren, damit die darauf befindlichen Partikel nicht mit Ihren Händen in Berührung kommen. Wenn Sie Ihre Maske wirklich berühren müssen, denken Sie daran, sich vorher und nachher die Hände zu waschen!
<

Wie nimmt man den Gesichtsschutz ab?

Nach ein paar Stunden guter und loyaler Dienste ist es Zeit, die gedruckte Maske abzunehmen! Die Behörden empfehlen, ihn zu entfernen, wenn er anfängt, nass zu werden. Aber wie entfernt man sie richtig und verringert das Kontaminationsrisiko?
1. Auch hier fängt alles mit sauberen Händen an. Achten Sie also darauf, sich regelmäßig die Hände zu waschen, insbesondere vor und nach dem Berühren Ihrer gedruckten Maske.
__2. Nehmen Sie Ihre Maske an den Gummibändern
hinter Ihren Ohren und berühren Sie nicht den mittleren Teil Ihrer Maske, unabhängig davon, ob sie wiederverwendbar oder Einwegmaske ist. Dieser Teil der Maske ist der am meisten exponierte Teil der Maske, daher wäre es schade, Ihre Bemühungen zu vergeuden, indem Sie den am stärksten gefährdeten Teil in letzter Minute berühren.
3. Wenn Sie eine Einwegmaske tragen, werfen Sie sie sofort weg in einen geschlossenen Mülleimer. Wenn Sie eine wiederverwendbare maßgefertigte Maske tragen, müssen Sie diese waschen. Wenn Sie Ihre Maske nicht sofort nach dem Gebrauch waschen können, legen Sie sie in einen luftdichten Behälter und waschen Sie sie, wenn Sie können. Sie können Ihre Maske nicht sofort nach dem Gebrauch waschen.
4. Und jetzt ist es Zeit, sich die Hände zu waschen! Wenn Sie Ihre Maske in einer luftdichten Box platziert haben, denken Sie daran, auch die Außenseite der Box zu reinigen.
<

Sie sind vielleicht auch interessiert an...

Beginne ein Gespräch

Ich kann alles arrangieren,
bestelle über mich!

oder