Wie man auffällige Flyer im Jahr 2021 erstellt

Wie man auffällige Flyer im Jahr 2021 erstellt

Flyer sind eines der effektivsten und gleichzeitig kostengünstigsten Marketinginstrumente, die es gibt. Sie sind billig, schnell zu produzieren und dabei sowohl attraktiv als auch informativ.

Allerdings hat nicht jeder die Werkzeuge und die Fähigkeiten, um seinen eigenen Flyer zu gestalten. Die meisten professionellen Tools wie Photoshop oder Illustrator sind zu teuer oder zu kompliziert in der Anwendung. Einen Grafikdesigner mit der Erstellung Ihres Flyers zu beauftragen ist zwar eine gute Option, aber sie sind teuer und brauchen Zeit.

Glücklicherweise gibt es Alternativen. Es gibt Tools, die Sie online nutzen können, um Ihren Flyer zu entwerfen, wie z. B. Canva. Sobald Sie ein Design haben, können Sie es an Druckereien wie Helloprint senden, um sicherzustellen, dass Ihr fantastisches Design professionell gedruckt wird, mit den Kunstwerkprüfungen und jahrelanger Erfahrung.

Es ist einfach, einen Online-Flyer-Designer zu verwenden. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Flyer online erstellen können:

Schritt 1

Was wollen Sie sagen? Überlegen Sie sich alle Informationen, die Sie auf Ihrem Flyer benötigen würden; machen Sie eine Liste und setzen Sie ggf. Prioritäten. Machen Sie sich auch Gedanken darüber, wie Sie die Informationen auf dem Flyer anordnen möchten. Wo wollen Sie Bilder, Texte, Überschriften platzieren? Ein Flyer muss mit einer Kombination aus leuchtenden Farben und attraktivem Design ins Auge fallen, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Ihr anfänglicher und größter Text muss der einnehmendste sein, egal ob es sich um einen Rabatt oder einen berühmten DJ handelt; Sie müssen herausfinden, was es ist, das die rando’s dazu ermutigt, weiter zu blättern und Sie oder Ihre Veranstaltung zu suchen. Apropos, denken Sie daran, immer Ihre Kontaktinformationen auf einem Flyer zu haben, normalerweise in Fettdruck, aber in kleinerem Text, in der unteren rechten oder linken Ecke des Flyers.

Schritt 2

Für welche Vorlage wollen Sie sich entscheiden? Hier können Sie auch die Größe und Ausrichtung Ihres Flyers wählen, z. B. ob es ein einseitiger oder doppelseitiger Flyer sein soll. Was die Größe betrifft, so ist A5 die am häufigsten verwendete Größe für Flyer, da sie kompakt sind, aber genug Platz für Ihre Designs und Ihre Botschaft bieten, außerdem werden sie von den Leuten einfach eher angenommen. Für persönlichere Botschaften wird A6 verwendet und wenn es eher um Ankündigungen als um “Call to Actions” geht, wird A4 verwendet, um eine höhere Sichtbarkeit zu erreichen. Für weitere Informationen über Flyergrößen, schauen Sie hier nach! Schließlich sollten Sie auch eine Designvorlage entsprechend Ihrer Branche/Veranstaltung/Anlass für die Erstellung eines Flyers wählen. Canva zum Beispiel hat Millionen von professionellen Bildern und Vorlagen zur Auswahl.

Wählen Sie eine Produktvorlage

Neben Flyern haben wir auch Blogs, die Ihnen bei der Erstellung von Visitenkarten, Postern, Briefköpfen und mehr helfen können.

Schritt 3

Sobald Sie Ihre Flyervorlage ausgewählt haben, können Sie beginnen, das Design nach Ihren Wünschen zu bearbeiten. Canva ist mit Hunderten von verschiedenen Stockfotos, Grafiken und Schriftarten ausgestattet, die Sie verwenden können. Wenn Sie Ihre eigenen Fotos oder ein bestehendes Design verwenden möchten, verfügen die meisten Online-Tools über eine Upload-Funktion. Hier kommen die oben genannten Prioritäten ins Spiel, denken Sie daran: auffälliger Text, informativer Text und Ihre Kontaktinformationen/Veranstaltungsdetails. Ein guter Tipp für die Bereitstellung von Informationen ist die Verwendung von Aufzählungspunkten, sie sind attraktiver als eine Wand aus Text und sind viel klarer. Vergessen Sie nicht, Datum, Uhrzeit und Ort anzugeben, verwenden Sie vollständige Adressen und Daten; 25/09/2020. Schließlich ist das Letzte, was Sie wollen, dass die Leute in Ihre Veranstaltung investiert haben und dann auf dem falschen Feld in der Landschaft landen.

Anpassen beginnen

Beschränken Sie sich nicht darauf, nur die Grafiken und den Text Ihrer Vorlage zu ändern. Fügen Sie Bilder oder Text hinzu oder entfernen Sie sie. Ändern Sie die Farben, die Schriftarten und vielleicht sogar das Layout. Nur weil Sie eine Flyervorlage verwenden, heißt das nicht, dass Sie ihr nicht Ihre eigene Note geben sollten.

Schritt 4

Wählen Sie Ihre Druckeinstellungen

Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihres Flyers fertig sind, speichern Sie Ihre Arbeit und fahren Sie dann fort, Ihre Druckeinstellungen zu wählen.

In diesem Schritt können Sie wählen, wie Sie Ihren Flyer drucken möchten (Überraschung). Wählen Sie, ob Sie dickes oder dünnes Papier wünschen. Wählen Sie, ob Sie eine matte oder glänzende Oberfläche für Ihren Flyer wünschen.

Schritt 5

Ihre Bestellung abschließen

Sobald Sie die Gestaltung und die Auswahl Ihrer Druckpräferenzen abgeschlossen haben, ist es an der Zeit, Ihre Bestellung abzuschließen. In diesem Schritt geben Sie an, wie viele Flyer gedruckt werden sollen und wie lange die Bearbeitungszeit sein soll. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, müssen Sie nur noch den Druck bezahlen. Und nach all diesen praktischen Tipps, warum nicht Helloprint nutzen, um Ihren neuen Flyer ins Leben zu rufen?

Was halten Sie von diesen Tipps? Nützlich? Nicht? Lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen.